Wir suchen Menschen, die über sich hinauswachsen wollen.

Unser Auftrag lautet „Innovation mit Daten und AI“. Von der Idee bis zum fertigen Produkt sind wir dafür verantwortlich alles zu tun, um die Behandlung und die Lebensqualität unserer Patienten zu verbessern.

Dabei verbinden wir die Agilität einer unabhängigen Einheit mit der Verlässlichkeit eines Großkonzerns, greifen auf jahrzehntelange Erfahrung sowie neueste Methoden zurück und arbeiten mit externen und internen Partnern zusammen.

Das ist eine große Herausforderung, bei der es nicht nur auf fachliche Expertise, sondern auch auf Kreativität, Fingerspitzengefühl und Stärke in der Kommunikation ankommt.

  • Director (m/w/d) Data Solutions Portfolio Management

    Unser Ziel ist es, das Leben von Patienten mit chronischem Nierenversagen nachhaltig zu verbessern — mit Daten, Algorithmen und Künstlicher Intelligenz. Als globale Innovationseinheit der Fresenius Medical Care nutzen wir den Zugang zu einem einzigartigen Datenschatz. Nur bei uns ist von der Entwicklung über den Betrieb der Geräte bis hin zur Anwendung in der Dialyse alles unter einem Dach vereint und ermöglicht den Zugang zu umfassenden technischen und medizinischen Daten. Wir entwickeln innovative Lösungen für Patienten, Ärzte und Kliniken. Hierfür machen wir unsere Dialysegeräte intelligenter, mit dem Ziel, künftig bessere Therapien für alle Menschen weltweit zugänglich zu machen. Und in Berlin oder in Bad Homburg können Sie hierzu beitragen.

    Ihre Herausforderung im Detail

    • Mit Ihrer visionären und innovativen Denkweise sowie Ihrem Projektmanagementgeschick verantworten Sie das Projekt- und Programmportfolio unserer Data Solutions - Einheit.
    • In enger Zusammenarbeit mit den Projektteams entwerfen Sie Entwicklungspläne und stellen die Kompatibilität der verschiedenen Projekte über alle Therapiebereiche hinweg sicher.
    • Sie koordinieren das Data Solutions-Projektportfolio und beaufsichtigen alle laufenden Projekte bezüglich Kosten, Dauer, Umfang und Qualität.
    • Umsichtig und souverän betreuen und coachen Sie Ihre Projektmanager, Data Scientists und Strategists sowie Projektteams und stellen durch Ihre Markt- und Businesssicht die Marktfähigkeit der erarbeiten Lösungen sicher.
    • Sie bauen sich proaktiv ein nachhaltiges Netzwerk innerhalb des Unternehmens auf, welches Sie stetig erweitern.
    • Nicht zuletzt stehen Sie im kontinuierlichen Austausch mit weiteren Führungskräften, leitenden Angestellten sowie Großkunden und vertreten Ihre Abteilung in Gremien und globalen Meetings.

    Ihre Kompetenz ist gefragt

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) in den Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik, Physik, Medizintechnik oder eine vergleichbare akademische Ausbildung
    • Idealerweise 10 Jahre Berufserfahrung im Management / Marketing von Medizinprojekten sowie breite Erfahrung in projektbasierter Mitarbeiterführung
    • Souveränes Auftreten und eine ausgeprägte Präsentations- und Moderationskompetenz
    • Visionäre Denkweise gepaart mit einer hohen Entscheidungsfähigkeit und der Fähigkeit zum Networking
    • Fundiertes Know-how in Medizintechnik- und Medizinserviceprodukte
    • Kenntnisse von Datenbasierten Projekten sind von Vorteil
    • Fließendes Englisch in Wort und Schrift
    • Häufige Reisetätigkeit (ca. einmal pro Woche) erforderlich
    Seien Sie von Anfang an dabei Das Team unserer neu gegründeten AI-Einheit FMC Data Solutions ist bestens mit R&D-Standorten auf der ganzen Welt vernetzt. An unserer Basis in Berlin aber auch am Standort in Bad Homburg leben wir eine offene und innovative Arbeitskultur – das lässt viel Spielraum für visionäre Ideen. Unser Auftrag lautet „Innovation mit Daten und AI“ und zielt darauf ab, die Medizinprodukte von Fresenius durch Ideation, Product Design, Implementierung und sogar Business Model Innovation noch besser zu machen. Unser Fokus liegt zunächst auf der Konzeption intelligenter Dialysegeräte. Fragen, die wir uns stellen sind beispielsweise: Wie können wir eine unterbrechungsfreie Dialyse gewährleisten? Wie können wir Pflegenden mehr Zeit für Ihre Patient*innen geben? Wie können wir gesundheitliche Risiken frühzeitig erkennen? Langfristig wird unsere Arbeit auf den gesamten Medical-Device-Bereich ausgeweitet werden. Auf der Basis langjähriger Konzernerfahrung und starkem Track Record in Analytics wollen wir nun mit großen Schritten neue Wege beschreiten.

  • Junior Data Scientist (m/w/d)

    Zukunft lebenswert gestalten: Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Rund 3,2 Millionen Menschen weltweit leiden unter chronischem Nierenversagen und sind auf ihre lebensnotwendige Dialysebehandlung angewiesen. Innerhalb Global Research & Development (GRD) entwickeln wir innovative Produkte und Therapien für diese Menschen. Mit unseren Produkten behandeln wir alle 0,7 Sekunden weltweit einen Dialysepatienten. Als Weltmarktführer in der Dialyse entwickeln wir uns ständig weiter und gestalten modernste Medizintechnik für eine lebenswerte Zukunft von Patienten – und in Berlin können Sie hierzu beitragen.

    Ihre Herausforderung im Detail

    • In unserer unabhängigen globalen Einheit  FMC Data Solutions entwickeln Sie mathematische, statistische und algorithmische Lösungen für verschiedene Fragestellungen rund um Fresenius Medical Care.
    • Dabei implementieren Sie in einem hochdynamischen Umfeld die Lösungen in Softwaresysteme zur Pilotierung, einschließlich Frontend, und beraten zur Implementierung in produktive Systeme.
    • Weiterhin sind Sie als Inhouse Consultant maßgeblich an der Erarbeitung, Strukturierung und Konzeption von Einsatzmöglichkeiten der Mathematik, Statistik und Algorithmik beteiligt.
    • Konkret arbeiten Sie hier direkt an der Schnittstelle zu Business, Ärzten, Patienten und anderen Anwendergruppen – offener Austausch und starke Vernetzung werden bei uns großgeschrieben.
    • Darüber hinaus dokumentieren Sie die Ergebnisse, bereiten sie visuell auf und vermitteln sie gekonnt an Experten, Laien und die entsprechenden Stakeholder.
    • Schlussendlich arbeiten Sie zusammen mit dem Senior Data Scientist an interessanten Projekten – mit moderner Technologie und AI machen Sie unsere Medizintechnik fit für die Zukunft.
     

    Ihre Kompetenz ist gefragt

    • Erfolgreiches Studium (Master / Promotion) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Statistik, Operations-Research, Ingenieurwissenschaften oder einer anderen quantitativen Disziplin
    • Idealerweise erste Berufserfahrung durch Praktika o. Ä.
    • Fundierte Kenntnisse in klassischen Prädiktion-Verfahren (Classification, Regression, Ranking, Time Series), Inferential Statistics (Tests, Interpretation von Modellen), Optimization, Natural Language Processing, Bildverarbeitung und Biosignalverarbeitung sind wünschenswert
    • Gutes IT-Verständnis sowie erste Programmiererfahrung, vorzugsweise auch ein versierter Umgang mit Datenbanken und modernen Entwicklungstools (git, Docker etc.)
    • Gerne ergänzt um die Fähigkeit, Piloten selbstständig end-to-end zu entwickeln und in einer professionellen Produktivumgebung zu arbeiten
    • Ausgeprägtes Kommunikationsgeschick kombiniert mit konzeptionell-kreativem Denken sowie eine unternehmerische, kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
     

    Seien Sie von Anfang an dabei

    Das Team unserer neu gegründeten AI-Einheit FMC Data Solutions ist bestens mit R&D-Standorten auf der ganzen Welt vernetzt. An unserer Basis in Berlin leben wir eine offene und innovative Arbeitskultur – das lässt viel Spielraum für visionäre Ideen. Unser Auftrag lautet „Innovation mit Daten und AI“ und zielt darauf ab, die Medizinprodukte von Fresenius durch Ideation, Product Design, Implementierung und sogar Business Model Innovation noch besser zu machen. Unser Fokus liegt zunächst auf der Konzeption intelligenter Dialysegeräte. Fragen, die wir uns stellen sind beispielsweise: Wie können wir eine unterbrechungsfreie Dialyse gewährleisten? Wie können wir Pflegenden mehr Zeit für Ihre Patient*innen geben? Wie können wir gesundheitliche Risiken frühzeitig erkennen? Langfristig wird unsere Arbeit auf den gesamten Medical-Device-Bereich ausgeweitet werden. Auf der Basis langjähriger Konzernerfahrung und starkem Track Record in Analytics wollen wir nun mit großen Schritten neue Wege beschreiten.  

    Was wir Ihnen bieten

    Freuen Sie sich auf eine Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum: Von der Identifizierung des Optimierungspotenzials bis hin zur Implementierung des fertigen Produkts ­– Sie sind beim gesamten Prozess dabei. Und das weltweit, denn wir arbeiten u. a. mit Forschungsinstituten in den USA, Indien und China zusammen und sind immer auf der Suche nach Emerging Markets. Die Option regelmäßiger Auslandsreisen, zum Beispiel in die USA oder nach China, sorgen für einen engen konzerninternen Austausch. Auch mehrmonatige Auslandsaufenthalte, mit dem Ziel ein tiefes Projektverständnis weiterer AI-Initiativen im Konzern zu entwickeln, sowie starke Beziehungen zu unseren Kolleg*innen aufzubauen, werden je nach persönlicher Bereitschaft durchgeführt und umfassend gefördert. Dabei kombinieren wir die Agilität und Freiheit eines Start-ups mit dem verlässlichen Backing eines Großkonzerns. Genauso vielfältig wie Ihr Job sind Ihre persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Ob Führungskräftelaufbahn oder Fachkarriere mit Spezialisierung im Bereich Consulting, Design oder Engineering – Sie haben die Wahl und können sich dabei jederzeit auf unsere Unterstützung in Form von individuellen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten verlassen. Strukturierte Trainings zielen darauf ab, Ihr Profil in den Bereichen Methodologie, Kommunikation, Präsentation und Leadership in alle Richtungen abzurunden.  

    So geht es nach Ihrer Bewerbung weiter

    Unser Bewerbungsprozess läuft standardisiert in vier Stufen ab: (1) Onlinetest, (2) Telefoninterview, (3) Data-Challenge, (4) Persönliches Kennenlernen. Zunächst haben Sie in einem Online-Test die Möglichkeit, Ihr grundlegendes fachliches Know-how unter Beweis zu stellen. Nachdem Sie diesen ersten Schritt erfolgreich absolviert haben, möchten wir gerne im Rahmen eines 45-minütigen Telefoninterviews mit Ihnen ins Gespräch kommen. Passen die Inhalte und Aufgaben nach wie vor für beide Seiten, wartet die Bearbeitung einer Data-Challenge auf Sie, deren Ergebnisse Sie anschließend schriftlich an uns übermitteln. Beim abschließenden Persönlichen Kennenlernen haben Sie dann die Gelegenheit, Ihre Lösung zu präsentieren und potenzielle KollegInnen zu treffen.